Networking science.

We are the largest scientific network in Switzerland and provide advice to policy-makers and society on knowledge-based and socially relevant issues. MORE
08.03.2022
Online, 13:15-14:15 | Swiss Academies of Arts and Sciences

Science after Noon: Drei Frauen - drei Generationen. Wissenschaftlerinnen im Gespräch

Mit welchen spezifischen Herausforderungen sind Frauen in der Wissenschaft konfrontiert? Wie haben sich die Arbeitsbedingungen für Frauen in den letzten 50 Jahren entwickelt? Und wie steht es um die Solidarität zwischen den Frauen? In unserem Gespräch mit drei Wissenschaftlerinnen aus drei Generationen sprechen wir über diese und andere Fragen. Wir wollen herausfinden, welche Erfahrungen die drei Frauen gemacht haben und wie die Generationen voneinander profitieren können. Gut schweizerisch schauen wir auch über die Röstigraben und fragen, welche Unterschiede es zwischen der deutschen und der französischen Schweiz gibt. Am Dienstag, 8. März ab 13:15 auch live auf YouTube

 

  • Dr. Fanny Georgi, Virologin, Verantwortliche für Fakultätsgeschäfte und Berufungen an der mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich, Mitglied der Jungen Akademie, Projekt "Challenging Inequalities and Precarious Working Conditions in Swiss Academic Institutions"
  • Prof. Stéfanie Prezioso Batou, Professorin für internationale Zeitgeschichte, Universität Lausanne, Nationalrätin
  • Prof. em. Brigitta Ammann, Paläoökologin, erste weibliche Ombudsperson der Universität Bern

 

Moderation: 

Elisabeth Alfs-Lapraz, Kommunikationsverantwortliche, Akademien der Wissenschaften Schweiz und Astrid Tomczak, Wissenschaftliche Redakteurin, Akademien der Wissenschaften Schweiz

Sign-up Form