Alternde Bevölkerung

Die Lebenserwartung steigt, gleichzeitig sinken die Geburtenzahlen. Das Phänomen der «alternden Bevölkerung» ist eine zentrale Herausforderung unserer Zeit. Um die Folgen im Bereich der Gesundheit, aber auch in der Sozial- und Wohnraumpolitik zu meistern, braucht es konkrete Massnahmen. Die praktische Umsetzung der «Global Strategy and Action Plan on Ageing and Health» der Weltgesundheitsorganisation (WHO) stellt ein neues Gesundheitsverständnis ins Zentrum, welches auf das Individuum, seine Ressourcen und sein Umfeld fokussiert und alle wichtigen Akteure mit einbezieht.

Den Schwerpunkt «Alternde Bevölkerung» treibt die Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW) voran, die sich bereits intensiv mit der Definition von Lebensqualität und der Gestaltung von Generationenbeziehungen auseinandergesetzt hat. Die SAGW will mit der Austauschplattform ageingsociety.ch zur Vernetzung der Akteure aus Forschung und Praxis beitragen und Lösungsvorschläge über disziplinäre Grenzen hinweg erarbeiten.

Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW)


Mitglieder der Akademien der Wissenschaften Schweiz

Kompetenzzentren:

Akademien der Wissenschaften Schweiz
Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
Postfach
CH-3001 Bern

Tel +41 (0)31 306 92 20
info@akademien-schweiz.ch