Nachhaltiges Gesundheitssystem



In unserem Land wurde das Gesundheitssystem in den letzten Jahrzehnten stark ausgebaut: Die Zahl der Ärzte, der Pflegenden und anderer in diesem Bereich aktiver Personen hat markant zugenommen. Zudem hat eine Vielzahl technischer und pharmakologischer Entwicklungen dazu beigetragen, dass Prävention, Diagnose und Behandlung vieler Krankheiten und Leiden deutlich verbessert werden konnten.
Das so entstandene Gesundheitssystem ist damit einerseits sehr erfolgreich, anderseits sind die eingesetzten personellen und finanziellen Ressourcen jedoch so hoch, dass sie von der Schweiz kaum nachhaltig aufrecht erhalten werden können.
 

Ist der Einsatz aller dieser Mittel gerechtfertigt?

Die Medizin setzt sehr oft «alles» ein, um ihre PatientInnen zu behandeln – dies, obwohl für viele der heute verfügbaren diagnostischen oder therapeutischen Verfahren nicht klar ist, ob sie in der gegebenen Situation auch wirksam, zweckmässig und wirtschaftlich sind, wie dies gesetzlich vorgeschrieben ist.
Bereits heute ist klar, dass diese «Maximalmedizin» an ihre Grenzen stösst, und zwar sowohl ökonomisch als auch ethisch. Um abschätzen zu können, wo Anpassungen sinnvoll und möglich sind, wäre es wichtig, den Nutzen bzw. den «Wert» medizinischer Leistungen zu kennen.
 

Das Projekt «Nachhaltiges Gesundheitssystem»

Vor diesem Hintergrund haben die Akademien der Wissenschaften Schweiz Anfang 2011 das Projekt «Nachhaltiges Gesundheitssystem» lanciert, das folgende vier Teilprojekte umfasst:
  1. Die Studie «Methoden zur Bestimmung von Nutzen bzw. Wert medizinischer Leistungen und deren Anwendung in der Schweiz und ausgewählten europäischen Ländern». Die Studie haben im Auftrag der Akademien der Wissenschaften PD Dr. Matthias Schwenkglenks und Dr. Florian Gutzwiller vom Institut für pharmazeutische Medizin der Universität Basel erstellt. Sie wurde im Rahmen einer Tagung am 29. März 2012 der Öffentlichkeit vorgestellt (siehe unten).
    Download der Studie (7 MB)
     
  2. Das Positionspapier «Nachhaltige Medizin» der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften (SAMW) benennt Faktoren, welche die Nachhaltigkeit der Medizin infrage stellen, und skizziert zahlreiche Massnahmen zur Sicherstellung einer zukunftsfähigen Medizin.
    Download des Positionspapiers (2 MB)
     
  3. Ein publifocus von TA-SWISS zum Thema «Kosten und Nutzen medizinischer Behandlungen zwischen individuellen und kollektiven Interessen». Der publifocus wurde an einer Medienkonferenz am 29. November 2012 vorgestellt und ist zum Download auf folgender Seite erhältlich:
    www.ta-swiss.ch
     
  4. Eine zweite Studie «Effizienz, Nutzung und Finanzierung des Gesundheitswesens». Die Studie wurde an einer Tagung am 4. Dezember 2012 der Öffentlichkeit vorgestellt (siehe unten).
    Download der Studie (2.5 MB)
 

Tagung: Ein nachhaltiges Gesundheitssystem für die Schweiz
4. Dezember 2012, Bern

Die Resultate der vier oben genannten Teilprojekte wurden im Rahmen eines ganztägigen Symposiums in Bern präsentiert und zur Diskussion gestellt. Gleichzeitig legten die Akademien der Wissenschaften Schweiz eine «Roadmap für ein nachhaltiges Gesundheitssystem» vor.

Programm
Download der «Roadmap für ein nachhaltiges Gesundheitssystem»

Präsentationen der Tagung:
- Das Schweizer Gesundheitssystem: ein Fall für die Akademien (Dr. Markus Zürcher) PDF
- Ineffizienzen im Schweizer Gesundheitssystem: Stossrichtungen für Verbesserungen (Dr. Rolf Iten) PDF
- Publifocus «Nutzen und Kosten medizinischer Behandlungen» (Dr. Sergio Bellucci) PDF
- A sustainable health system? (Prof. Andrew Street) PDF
- Das Positionspapier «Nachhaltige Medizin» (Prof. Daniel Scheidegger) PDF
- Roadmap der Akademien der Wissenschaften Schweiz (Prof. Peter Suter) PDF
- Ein nachhaltiges Gesundheitssystem: politischer Handlungsbedarf (Dr. Carlo Conti) PDF

 

Tagung: Nutzen und Wert medizinischer Leistungen
29. März 2012, Bern

An dieser Tagung wurde die Studie «Methoden zur Bestimmung von Nutzen bzw. Wert medizinischer Leistungen» der Öffentlichkeit vorgestellt.

Präsentationen der Tagung:
Einführung (Prof. P. Suter) PDF
Was sind QALYs? (PD Dr. M. Schwenkglenks) PDF
Lebenserwartung und Lebensqualität als gemeinsamer Nenner? (Dr. F. Gutzwiller) PDF
Bis hierher und nicht weiter? (Dr. R. Iten) PDF
Wie packen es die anderen an? (A. Vettori) PDF
Lessons learned (PD Dr. M. Schwenkglenks) PDF
Wie weiter? (Prof. Th. Zeltner) Referat PDF Präsentation PDF
 


Website zum Gesundheitssstem

 Auf der Website
www.roadmap-gesundheitssystem.ch
finden Sie Medienmitteilungen, politische Geschäfte und Massnahmen der Fachgesellschaften rund um die Umsetzung der «Roadmap für ein nachhaltiges Gesundheitssystem».

Blog zum Gesundheitssystem

Die aktuellen Entwicklungen rund um die Umsetzung der «Roadmap für ein nachhaltiges Gesundheitssystem» werden im Blog kommentiert und diskutiert.

Akademien der Wissenschaften Schweiz
Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
Postfach
CH-3001 Bern

Tel +41 (0)31 306 92 20
info@akademien-schweiz.ch